v.l.Nicole Bauer MdB, Anna Däullary (Landtagslistenkandidatin), Ernst Minarzick (Ehrenkreisvorsitzender), Norbert Hoffmann (Generalsekretär der FDP Bayern) und Michael Deller (Bezirkstagskandidat) besuchten die Druckerei der Landshuter Zeitung.

Einige Mitglieder der FDP Landshut-Land wagten am Donnerstag einen Blick hinter die Kulissen einer modernen Zeitungsproduktion. Im Druckzentrum der Landshuter Zeitung in der Landshuter Porschestraße wurden sie vom stellvertretenden Leiter der Landkreisredaktion und CvD Michael Faaß begrüßt. Nach einem informativen Film über das Verlagshaus bekamen die Liberale, darunter auch MdB Nicole Bauer, Informationen, wie sich der Druck der Heimatzeitung in den vergangenen Jahrzehnten entwickelt hat. Bei einem Rundgang durch das Druckzentrum ging es von der Druckvorstufe, mit dem Erfassen der Texte und Anzeigen sowie dem Seitenlayout, über die Druckplattenherstellung bis hin zur großen, rund 320 Tonnen schweren, modernen Druckmaschine, auf der täglich rund 120 000 Zeitungen – unter anderem auch die Abendzeitung Landshut – gedruckt werden.

(Quelle: Landshuter Zeitung, 23.07.2018)