Starten für die FDP in den Wahlkampf (v. l.): Nicole Bauer, MdB, Katja Hessel, MdB, Dominik Heuwieser, Jake Curtis, Norbert Hoffmann, Alexander Muthmann, MdL, Josefa Schmid, Detlev Werner.

Deggendorf. (ta/jk) Bayerns FDP-Generalsekretär Norbert Hoffmann (Landshut) führt die Bezirksliste der FDP Niederbayern bei der Landtagswahl am 14. Oktober an. Die Delegierten wählten den 34-jährigen Werbefachmann am Samstag in Deggendorf ohne Gegenkandidaten mit 84,62 Prozent zum Spitzenmann. Alexander Muthmann, MdL, Freyung, Jake Curtis aus Mainburg und Josefa Schmid aus Kollnburg folgen auf den Plätzen. Marco Altinger für den Wahlkreis Dingolfing erreichte Platz 18.

MdB Nicole Bauer mit dem niederbayerischen Spitzenkandidaten für die Bezirkstagswahl, Michael Deller.

Auf den Spitzenplatz der Liste für die Bezirkstagswahl schickt die FDP Niederbayern Michael Deller aus Ergolding ins Rennen. Es folgen auf den Plätzen David Behrens aus Passau, Monika Rauschendorfer aus Bogen, Markus Dandorfer aus Dingolfing und Josef König aus Pfarrkirchen.Noch eine Wahl hatten die Delegierten am Samstag zu bestreiten. Maria Raum ist neue FDP-Bezirksvorsitzende in Niederbayern. Die 29-jährige Juristin aus Siegenburg (Kreis Kelheim) wurde mit 35 Stimmen von 43 Delegierten (81,4 Prozent) ohne Gegenkandidaten gewählt. Der Vorgänger Detlev Werner aus Pocking trat nicht mehr für das Spitzenamt an.

(Quelle: Landshuter Zeitung von 19.03.2018; Gruppenfoto: Josef König)